Die Beteiligten wehren sich gegen die geplante Streichung von Fördermitteln.

Für den Erhalt der ZWAR-Zentralstelle in Dortmund demonstrierten gestern 500 Zwar-Netzwerker vor dem Düsseldorfer Landtag. Auch die Wülfrather Zwar-Gruppe war mit einer Abordnung nach Düsseldorf gefahren, um gegen die Streichung der Fördermittel für die ZWAR-Zentralstelle zu demonstrieren. 

Vor zwei Jahren hatte die Dortmunder Zwar-Zentrale gemeinsam mit der Stadt Wülfrath das Netzwerk auch in Kalkstadt aus der Taufe gehoben. „Diese Netzwerke machen nicht nur in Wülfrath, sondern in vielen anderen Städten hervorragende Senioren- und Quartiersarbeit“, so Günter Klempau-Froning zur Motivation der Wülfrather an der Demonstration teilzunehmen.

Artikel vom 11.04.19 auf RP Online weiterlesen..